Loading..
Lade Daten... Bitte warten...

Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.



 

 
 
/

WIECHERS Fahrwerkstreben

 
 
 
WIECHERS Fahrwerkstreben

WIECHERS Fahrwerkstreben 

Wiechers Fahrwerkstreben sind das Gegenstück zu den Wiechers Vorderachs-Domstreben, eben nur für die Hinterachse. Praktisch alle Wiechers Fahrwerkstreben werden zwischen oder auf den Domen montiert und verleihen einem Fahrzeug, genauso wie die Domstreben an der Vorderachse, bedeutend mehr Stabilität und dem Fahrer ein noch sichereres Fahrgefühl, insbesondere beim Kurvenfahren und in Extremsituationen. Um eine möglichst ausgewogene Stabilität eines Fahrzeugs zu erreichen, kann man sowohl an der Vorderachse als auch an der Hinterachse jeweils eine Wiechers Strebe verbauen. Das Fahrverhalten wird dadurch sehr direkt, man spricht hier auch vom sogenannten „Gokart-Feeling“.

 

Sämtliche Wiechers Fahrwerkstreben werden in Rot lackiertem Stahl oder in hochglanzpoliertem Aluminium angeboten. Bei sehr vielen Automodellen sind auch beide Versionen lieferbar. Vor einiger Zeit wurde außerdem die Wichers Raceline Linie mit ins Sortiment aufgenommen. Bei dieser Produktlinie sind alle Fahrwerkstreben aus besonders hochfestem Leichtbaualuminium oder sogar Carbon gefertigt und mit extrem präzise gearbeiteten Anbauteilen versehen. Hochwertiger sind Fahrwerkstreben selten produziert worden. Diese High End Wiechers Fahrwerkstreben sind für eine Vielzahl von Automodellen lieferbar.

 

Wer sein Fahrwerk bis ins letzte Detail optimieren möchte, kann das ganz unkompliziert, sehr hochwertig und kostengünstig mit Wiechers Fahrwerkstreben tun. Alle Wiechers Fahrwerkstreben sind praktischerweise eintragungsfrei und müssen daher nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

 
 
 
 
 
icon tieferlegung    Besseres Fahrverhalten
icon star   Seitenneigung verringert
icon handling    Optimaleres Fahrzeughandling
icon street    Mehr Stabilität des ganzen Autos
icon plus   Aus Qualitätsmaterialien gefertigt